3. Herrenmannschaft 2. Kreisklasse

Aus TT-Info Nr. 13 vom 05.09.2016

2. u. 3. HM: leider keine Anfangserfolge – die Situation wird sich aber verbessern
Auch diese Mannschaften haben natürlich unter dem Aderlaß zu leiden. Hinzu kommt, daß neben den Aufrückern in die 1. HM zahlreiche Urlauber zu ersetzen waren. So mußten in beiden Mannschaften insgesamt 6 Jugend- u. Seniorenspieler aushelfen.

Die 3. HM mußte sich dem TV Altenkessel 2 mit 2:9 beugen, wobei die Niederlage doch etwas zu hoch ausgefallen war. N.Müller/ M.Seeliger gewannen ihr Doppel. N.Malka/D.Popovich verloren ihr Doppel nur knapp. Nico gewann sein Einzel, Daniel verlor gg. Altmeister A.Thiel nur ganz knapp. W.Roth konnte gg. Uwe Thiel 1 Satz gewinnen und M.Seeliger hatte gg. Schömer bei der 2:3 Niederlage auch eine Siegchance.

Aus TT-Info Nr. 10 vom 24.04.2016

3:9 Niederlage zum Abschluss
Gg. den TTC Gersweiler 2 trat die 3. HM mit Andy Schwarz, Simon Hilpert, Jannik Born, M.Seeliger, Tobias Klein u. Daniel Popovich an und mußte eine 3:9 Niederlage hinnehmen. In den Doppeln konnten nur Simon u. Jannik gewinnen. Michael u. Daniel unterlagen jedoch hauteng 11:13 im 5. Satz. In den Einhzel konnten sich dann nur Jannik und Simon je einmal behaupten. Damit belegt die Mannschaft nur den 8. Tabellenplatz, jedoch lediglich 2 Punkte hinter dem Tabellenfünften. Diesen Platz hatte die Mannschaft lange Zeit gehalten.

Aus TT-Info Nr. 09 vom 18.04.2016

6:9 Niederlage in Lauterbach
Die Mannschaft spielte mit Simon Hilpert, J.Born, P.Imiolcyzk, M.Seeliger, V.Felde u. Nico Malka. Nur das Doppel Simon/Janick konnte punkten. In den Einzeln gewann Simon einmal. Peter u. Michael holten alle ihre 4 Einzel.

Aus TT-Info Nr. 07 vom 13.03.2016

beim TuS Bliesransbach 2 2:9 verloren
Die Mannschaft spielte mit A.Schwarz, S.Hilpert, M.Seeliger, Victor Felde, T.Klein und Nico Malka und mußte sich 2:9 geschlagen geben. A.Schwarz u. S.Hilpert gewannen im Doppel. Dann konnte nur noch Nico gg. Philippi gewinnen. Nico u. Tobias verloren ihr Doppel im 5. Satz, wie auch Tobias sein Einzel.

Aus TT-Info Nr. 06 vom 06.03.2016

beim TTC Püttlingen 9:6 verloren
Die Mannschaft spielte mit A.Schwarz, S.Hilpert, P.Imiolcyzk, M.Seeliger T.Klein und Nico Malka und mußte sich 6:9 geschlagen geben. Nur Peter/Andy konnten ihr Doppel gewinnen. In den Einzeln holte Simon beide Punkte. Michael, Tobias und Nico konnten ein Einzel gewinnen.

Aus TT-Info Nr. 05 vom 28.02.2016

gegen den ATSV Saarbr. 3 5:9 verloren
Die Mannschaft zeigte mit A.Schwarz, S.Hilpert, Norbert Müller, M.Seeliger, T.Klein und Nicolas Malka gg. den Tabellenführer zwar ein gutes Spiel, mußte sich am Ende aber geschlagen geben. Leider konnte kein Doppel gewonnen werden. Norbert/Michael unterlagen jedoch nur ganz knapp (2x zu 9 bzw. 10) gg. Doppel 1. Im MP war Norbert nicht zu schlagen, Michael gewann einmal. Im 1. Durchgang gewannen dann auch Tobias und Nicolas ihre Einzel im HP.

Aus TT-Info Nr. 04 vom 01.02.2016

beim SV Saar 05 3 nur Remis erreicht
A.Schwarz, S.Hilpert, M.Seeliger, W.Roth, T.Klein und N.Malka erreichten bei der 3. Mannschaft vom SV Saar 05 leider nur ein Unentschieden. Dabei gewannen Andy u. Simon alleine 6 Punkte. Michael u. Werner holten je einen Sieg im MP. Das HP ging leider vollkommen leer aus.

Unter der Woche verlor die Mannschaft beim Tabellenzweiten, DJK Dudweiler 2, mit A.Schwarz, S.Hilpert, P.Imiolcyzk, M.Seeliger, T.Klein und N.Malka 3:9. Zwar sorgten A.Schwarz/P.Imiolcyzk u. M.Seeliger/S.Hilpert für eine 2:0 Führung, in den Einzeln konnte dann aber nur M.Seeliger einmal punkten.

Aus TT-Info Nr. 03 vom 25.01.2016

gg. die DJK Heusweiler nur Unentschieden
Gg. den allerdings stark aufgestellten Tabellenvorletzten spielte die 3.HM mit A.Schwarz, S.Hilpert, P.Imiolczyk,M.Seeliger, T.Felde u.T.Klein nur unentschieden. Simon/Michael und Tobias/Victor gewannen die Anfangsdoppel. In den Einzeln waren dann aber nur Victor und je zweimal Andy u. Peter erfolgreich. Mit dem Schlussdoppel holten Andy/Peter den Punkt zum Unentschieden.

Aus TT-Info Nr. 32 vom 14.12.2015

Gegner: beim TTC Gersweiler 2 5:9
Aufstellung: A.Schwarz, S.Hilpert, J.Born, M.Seeliger, T.Klein, Nicolas Malka
Ohne den bisher erfolgreichsten Spieler, Peter Imiolcyzk, mußte die 3. HM im letzten Vorrundenspiel beim TTC Gersweiler antreten. Die Mannschaft führte nach Siegen von S.Hilpert/J.Born u. M.Seeliger/T.Klein zwar 2:1.
Dann konnten aber nur noch im MP Jannik beide Einzel u. Michael einmal gewinnen. Trotzdem belegt die Mannschaft als Aufsteiger einen sehr guten 4. Tabellenplatz.

Aus TT-Info Nr. 31 vom 06.12.2015

Gegner: TTC Lauterbach 6:9
Aufstellung: A.Schwarz, S.Hilpert, J.Born, M.Seeliger, P.Imiolcyzk, T.Klein,
Mit 2:0 in den Doppeln lief es zunächst ganz gut. Simon/Jannic u. Andreas/Peter konnten gewinnen. Michael u. Tobias verloren 10:12 im 5. Satz. Dann jedoch konnte im 1. Durchgang nur noch Peter punkten zum 3:6. Im 2. Durchgang konnten dann Andreas (gg. Dieter Britz!!), Michael u. erneut Peter zum 6:8 punkten. Tobias verlor sein 2. Einzel 9:11 im 5. Satz.

Aus TT-Info Nr. 30 vom 29.11.2015

Gegner: in TV Geislautern 2 8:8
Aufstellung: A.Schwarz, S.Hilpert, M.Seeliger, P.Imiolcyzk, T.Klein, Nicolas Malka
In den Doppeln konnten nur Peter u. Tobias punkten, Doppel 3 wurde kampflos gewonnen, da der Gegner nur 5 Spieler aufbieten konnte. Andreas, Peter, Nicolas u. Tobias (kampflos) sorgten für eine 5:4 Führung. Im 2. Durchgang konnten dann aber nur noch erneut Andreas u. Nicolas (kampflos) gewinnen. Mit dem Sieg im Schlussdoppel holten dann Simon u. Andreas den Punkt zum Remis. Peter verlor sein allererstes Einzel (10:1 Siege).

Aus TT-Info Nr. 29 vom 22.11.2015

Gegner: TuS Bliesransbach 2 8:8
Aufstellung: S.Hilpert, J.Born, M.Seeliger, P.Imiolcyzk, V.Felde, T.Klein
Die 3.HM lieferte dem TUS aus Bliesransbach ein spannendes Spiel u. erreicht am Ende nach 6:3 Führung immerhin ein Remis. Erneut bester Spieler war Peter Imiolcyzk, ungeschlagen im Einzel u. Doppel u. auch in der gesamten Runde als einziger noch ungeschlagen. Peter gewann mit Tobi sein Doppel. Dann sorgten Simon, Jannick, Michael u. Peter für eine 5:2 Führung, die Tobi noch auf 6:3 ausbauen konnte. Im 2. Durchgang konnte dann aber nur noch erneut Peter punkten und der Gast führte nun 8:7. Zum Glück brachten nun Simon u. Jannick das Schlussdoppel knapp im 5. Satz nach Hause.

Aus TT-Info Nr. 28 vom 15.11.2015

Gegner: TTC Püttlingen 9:4
Aufstellung:A.Schwarz, S.Hilpert, N.Schmitt, J.Born, P.Imiolcyzk, V.Felde
In den Anfangsdoppeln unterlagen nur Andy u. Pedro. Andy mußte auch beide Einzel im VP abgeben. Simon verlor gg. Schackmann, konnte aber gg. Routinier W.Schmitt ge-winnen. Jannik u. Norbert holten im MP alle vier Einzel und auch Pedro u. Victor gewannen ihre Einzel im HP.

Aus TT-Info Nr. 27 vom 8.11.2015

Gegner: ATSV Saarbrücken 1:9
Vom Tabellenstand aus gesehen handelte es um ein Spitzenspiel: Erster gg. Zweiten, beide bisher ohne Punktverlust. Aber gg. einen stark aufgestellten Gegner mußte die Mannschaft eine herbe Niederlage einstecken, die allerdings eindeutig zu hoch ausfiel. Sowohl P.Imiolcyzk/A.Schwarz als auch M.Seeliger/Nicolas Malka verloren ihr Doppel knapp im 5. Satz, wie auch S.Hilpert sein Einzel. Für Nicolas war es sein 1. Einsatz bei den Herren u. er hielt ganz gut mit. P.Imiolcyzk holte gg. M.Krämer mit einem souveränen 3:0 den Ehrenpunkt.

Aus TT-Info Nr. 25 vom 12.10.2015

Gegner: SV Saar 05 Saarbrücken 3 9:4
Aufstellung: A.Schwarz, J.Born, M.Seeliger, P.Imiolcyzk, V.Felde, T.Klein
Nur Pedro/Andy konnten ihr Doppel gewinnen. Dann aber sorgten Andy, Jannik, Michael, Pedro und Tobias für eine 6:3 Führung. Im 2. Durchgang verlor Andy überraschend gg. S. Müller. Jannik, Michel u. Pedro sorgten dann aber für den Endstand.

Aus TT-Info Nr. 24 vom 27.09.2015

klarer Sieg beim Mitaufsteiger;
Die Mannschaft trat beim Mitaufsteiger DJK Heusweiler 4 in starker Aufstellung an. Von den ersten 6 Spielern fehlte nur MF M.Seeliger. Auf Nr. 6 spielte Tobias Klein. Die 3.HM setzte sich souverän mit 9:2 durch. Nur Doppel 2 - Simon u. Felix - und überraschend Andy gg. Zahler mußten Niederlagen einstecken. Felix gewann beide Einzel.

Aus TT-Info Nr. 22 vom 13.09.2015

klarer Sieg zum Auftakt; Andy Schwarz wieder mal bester Spieler
Die Mannschaft empfing die 2. Mannschaft von der DJK Dudweiler und spielte mit A.Schwarz, S.Hilpert, M.Seeliger, P.Imiolcyzk, L.Braune u. T.Klein und siegte souverän 9:4. Andy/Pedro u. Michael/Tobi sorgten für eine 2:1 Führung nach den Doppeln. Im VP war der Gast mit E.Rosinus u. M.Scherer sehr stark besetzt. Andy konnte jedoch beide schlagen. Auch Pedro konnte im MP beide Spiele gewinnen. Michael war hier gg. A.Sc hwarz erfolgreich. Lukas und Tobi waren im HP nicht zu schlagen.

Aus TT-Info Nr. 13 vom 26.04.2015

klarer Sieg zum Abschluss
Die 3. HM spielte gg. den 1. FC Saarbrücken 3 mit Janick Born, S.Hilpert, P.Imiolcyzk, W.Roth, T.Klein und V.Felde und kam zu einem klaren 9:1 Erfolg. Die Mannschaft stand bereits vor dem Spiel als Meister und Aufsteiger in die 1. Kreisklasse fest und hat am Ende 6 Punkte Vorsprung vor dem Tabellenzweiten. Die Mannschaft gab nur einen einzigen Punkt ab.

Aus TT-Info Nr. 12 vom 19.04.2015

Meisterschaft geschafft; 9:3 Sieg beim Tabellenzweiten
Die 3. HM spielte gg. die DJK Heusweiler 4 mit A.Schwarz, Felix Jahn, Simon Hilpert, P.Imiolcyzk, T.Klein und V.Felde und siegte souverän 9:3. Zur Erringung der Meisterschaft hätte bereits ein einziger Erfolg in einem Einzel oder Doppel genügt. Souveräner kann man wohl kaum eine Meisterschaft erringen - Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft -
In den Doppeln waren Andreas/Pedro und Felix/Simon erfolgreich. Dann gewannen alle ihr Einzel zum 8:1 Zwischenstand. Im 2. Durchgang verloren sowohl Felix als auch Andreas, was gleichzeitig seine allererste Niederlage bedeutete. Schließlich holte Simon dann gg. J.Zahler den Siegpunkt.

Mit einer tollen und souveränen Leistung sicherte sich die 3. HM in der Aufstellung Andreas Schwarz, Simon Hilpert und Peter Imiolcyzk den Landespokal der 2. u. 3. Kreisklassen. Die Mannschaft hat sich so innerhalb von weniger als 20 Stunden 2 Titel gesichert.

Im Halbfinale wurde zunächst der TTC Lautzkirchen 4 4:1 besiegt. Im Endspiel wurde dann der TTC Wiesbach 2, der zuvor den TTC Rehlingen mit 4:1 ausschaltete, gar 4:0 besiegt. 14 mitgereiste Fans waren begeistert. Die zu Hause gebliebenen haben mit Sicherheit etwas verpasst. - Gratulation an die Mannschaft -

Aus TT-Info Nr. 10 vom 23.03.2015

die Mannschaft gab dem Polizei SV keine Chance
Die 3. HM spielte mit A.Schwarz, F.Jahn, S.Hilpert, P.Imiolcyzk, T.Klein und V.Felde und gewann glatt 9:0. Nur das Doppel Andy/Pedro u. Andy u. Felix im Einzel mußten in den 5.Satz, die jedoch dann klar gewonnen werden konnten.

Aus TT-Info Nr. 09 vom 16.03.2015

Aufstieg geschafft - 9:1 Sieg in Köllerbach
Beim TTC Köllerbach 3 trat die Mannschaft mit F.Jahn, M.Seeliger, P.Imiolczyk, Sven Alznauer, Lukas Braune und Tobias Klein an und siegte ungefährdet 9:1. Damit ist der Aufstieg bereits perfekt. Die Mannschaft will aber auch die Meisterschaft schaffen. Dazu würde bereits ein einziger Sieg reichen (bei drei noch ausstehenden Spielen).
Zum Aufstieg Gratulation an die Mannschaft.

Aus TT-Info Nr. 08 vom 09.03.2015

Aufstieg praktisch geschafft
Die 3. HM trat beim TTC Köllerbach 2 mit A.Schwarz, F.Jahn, S.Hilpert, M.Seeliger, P.Imiolcyzk u. T.Klein an und siegte souverän mit 9:2. Nur Doppel 3, Michael und Tobi, verlor knapp und auch Felix mußte gg. Routinier
B.Detzler, wie bereits in der Vorrunde, eine ganz knappe Niederlage hinnehmen. Bei nur noch 4 Spielen und 7 Punkten Vorsprung vor dem Tabellendritten, Köllerbach, steht die Mannschaft praktisch als Aufsteiger bereits fest. Theoretisch ist noch ein Punkt zum Aufstieg notwendig. Zur Meisterschaft dürften bereits 2 Siege ausreichen, da der Tabellenzweite, DJK Heusweiler 4, überraschend gg. den TTC Lauterbach verlor und nun 4 Punkte u. in der Spieldifferenz 24 Rückstand hat.

Aus TT-Info Nr. 06 vom 16.02.2015

wieder 2 Punkte und 14 Spiele vor dem Tabellenzweiten
Ebenfalls in einem Nachholspiel konnte der TTC Kleinblittersdorf 2 dem Tabellenzweiten DJK Heusweiler 4 ein Unentschieden abringen, wie auch bereits unseren Jungs. Dadurch hat die 3. HM wieder 2 Punkte Vorsprung und die klar bessere Spieldifferenz. Im 'Endspiel' würde der 3. HM damit bereits eine knappe Niederlage zur Erringung der Meisterschaft genügen. Zuvor ist jedoch das Spiel gg. den Tabellendritten TTC Köllerbach erfolgreich zu bestreiten.

Aus TT-Info Nr. 04 vom 03.02.2015

klarer Sieg in Lauterbach
Mit Jannic Born, Andy Schwarz, F.Jahn, S.Hilpert, P.Imiolcyzk u. T.Klein u. gewannen beim TTC Lauterbach klar mit 9:1. Nur Tobias verlor sein Einzel knapp im 5. Satz. Die Mannschaft ist damit weiterhin ungeschlagener Tabellenführer.

Aus TT-Info Nr. 03 vom 24.01.2015

mit 9:0 Erfolg Tabellenführung verteidigt
Mit einem 9:0 Sieg gg. den TTV Eiweiler-Niedersalbach verteidigte die Mannschaft die Tabellenführung. Es spielten A.Schwarz, F.Jahn, S.Hilpert, P.Imiolczyk, T.Klein und V.Felde. Die beste Leistung zeigte Felix mit einem 3:1 Sieg gg. Stefan Steimer. Aber auch der Konkurrent um den Titel, die DJK Heusweiler 4, ließ mit einem hohen 9:1 Sieg gg. den Tabellendritten!!!! TTC Köllerbach 2 aufhorchen und darf keinesfalls unterschätzt werden. Der Kampf um die Meisterschaft dürfte bis zum direkten Duell am 18. April offenbleiben.

Aus TT-Info Nr. 01 vom 15.01.2015

beim ersten Punktverlust in der Meisterschaft S.Hilpert u. M.Seeliger stark
Die Mannschaft mußte beim TTC Kleinblittersdorf 2 A.Schwarz, F.Jahn und auch P.Imiolcyzk ersetzen und kam leider nur zu einem 8:8, ist jedoch weiterhin Tabellenführer. Gespielt haben J.Born. S.Hilpert, M.Seeliger, T.Klein, V.Felde und M.Jolly. In den Doppeln konnten nur Jannic u. Simon ihr 1. Doppel gewinnen, unterlagen dann aber knapp im Schlußdoppel. Michael u. Manfred verloren knapp gg. Doppel 1. In den Einzeln waren dann Simon und Michael jeweils zweimal erfolgreich. Jannic, Victor u. Manfred konnten jeweils ein Einzel gewinnen.

Aus TT-Info Nr. 32 vom 14.12.2014

nach klarem Sieg Herbstmeister
Die Mannschaft krönte mit einem 9:0 Sieg beim 1. FC Saarbrücken 3 eine tolle Vorrunde ohne jeglichen Verlustpunkt. Mit 4 Jugendspielern – Felix Jahn, Simon Hilpert, Sven Alznauer und Lukas Braune - von denen zwischenzeitlich Felix u. Simon sogar Stammspieler sind, sowie mit Peter Imiolcyzk u. Seniorenspieler Werner Roth trat die Mannschaft an u. gab nur einen einzigen, unnötigen, Satz, ab. Zu keiner Zeit bestand die Gefahr ein Spiel verlieren zu können. Meisterschaft u. Aufstieg sind nun zum Greifen nah.

Aus TT-Info Nr. 31 vom 07.12.2014

ebenfalls Kreispokalfinale erreicht; Herbstmeisterschaft fast geschafft!!
Auch die 3. HM erreichte nach einem 4:1 Erfolg gg. den TTV Eiweiler-Niedersalbach das Kreispokalfinale 2. Andy Schwarz gewann beide Spiele, gg. Neu und Steimer, und zus. mit P.Imiolcyzk auch das Doppel. Gg. Steimer lag er bereits 0:2 zurück. Pedro setzte sich souverän gg. Gebhardt durch. Simon Hilpert war nach seiner Krankheit noch nicht ganz fit und unterlag Steimer knapp. Im Meisterschaftsspiel gg. die DJK Heusweiler 4 spielte die Mannschaft mit A.Schwarz, Felix Jahn, Simon Hilpert, P.Imiolcyzk, M.Seeliger und T.Klein und siegte gg. eine starke Mannschaft 9:4. Fast alle Spiele wurden auf Augenhöhe ausgetragen. Die Herbstmeisterschaft dürfte nun der Mannschaft kaum noch zu nehmen sein, da sie nur noch gg. den Tabellenletzten, 1. FC Saarbrücken 3, antreten muß. Andy/Pedro u. Felix/Simon legten in den Doppeln ein 2:0 vor. Tobi/Michael versäumten das 3:0 nach 2:1 Satzführung u. vergebenem Matchball um 4. Satz. Andy u. Felix erhöhten nach guten Spielen auf 4:1. Simon holte dann den 5. Punkt. Nach dem 5:2 erhöhten Michael u. Tobias auf 7:2. Im 2. Durchgang musste sich Andy gg. Sörensen mächtig strecken, gewann dann aber doch knapp auch sein 14. Einzel in Folge. Felix mußte sein Einzel knapp abgeben und es stand 8:3. Simon mußte sich dann ebenfalls, wie zuvor Pedro, Zahler geschlagen geben. Pedro holte aber gg. Wolfenstetter den Siegpunkt. Die Stärke des Gegners zeigt auch die Tatsache, daß Pedro u. Simon erstmals in der Vorrunde ein Einzel abgeben mußten. Unsere Stärke zeigt sich darin, dass von den Stammspielern immer noch außer Andy Tobias und auch Victor Felde ungeschlagen sind.

Aus TT-Info Nr. 29 vom 23.11.2014

Tabellenführung erobert
Beim Polizeisportverein Saarbrücken trat die Mannschaft mit A.Schwarz, F.Jahn, P.Imiolcyzk, S.Alznauer, V.Felde u. T.Klein an und gewann ganz souverän 9:1. Nur Doppel 3 mußte abgegeben werden. Nun hat die Mannschaft bei der Anzahl der Spiele mit der DJK Heusweiler gleichgezogen. Beide haben nun 12:0 Punkte. Unsere Jungs sind 4 Zähler in der Spieldifferenz besser.
Im nächsten Spiel, im Spiel gegeneinander, wird wohl die 'Herbstmeisterschaft' entschieden.

Aus TT-Info Nr. 28 vom 16.11.2014

weiterhin auf Meisterschaftskurs
Gg. den TTC Köllerbach 3 spielte die 3.HM mit A.Schwarz, F.Jahn, S.Hilpert, P.Imiolcyzk, V.Felde u. M.Jolly und kam zu einem souveränen 9:1 Erfolg. Die besten Noten verdienten sich wohl Andy u. Felix mit ihren Siegen, jeweils gg.G.Baltes. Nur im HP wurde ein Einzel gg. B.Otsmani abgegeben. Die Mannschaft ist weiterhin mit 10:0 Punkten zweiter hinter der DJK Heusweiler 4 mit 12:0 Punkten.

Aus TT-Info Nr. 27 vom 10.11.2014

weiterhin ohne Punktverlust auf Meisterschaftskurs
Die Mannschaft spielte gg. den TTC Köllerbach 2 mit Andy Schwarz, Felix Jahn, Peter Imiolcyzk, Michael Seeliger, Tobias Klein und Victor Felde und siegte ganz souverän 9:2.
Der fest eingeplante Jannik Born mußte wg. eines Arbeitsunfalls kurzfristig durch Michael ersetzt werden, der über die Woche bereits zweimal in den Seniorenmannschaften spielen mußte und deswegen eigentlich aussetzen wollte. Im 1. Durchgang wurde nur das Doppel von Felix u. Victor gg. Doppel 1 abgegeben und Felix mußte sich gg. Detzler knapp geschlagen geben. So stand es nach dem 1. Durchgang bereits 7:2. Im 2. Durchgang setzte sich Andy in beeindruckender Weise auch sicher gg. Detzler durch und Felix schlug in einem guten Spiel F.Ney zum 9:2 Endstand.
Andy ist mit 8:0 Einzelsiegen damit auch der erfolgreichste Spieler der gesamten Spielklasse. Michael spielte in der verganenen Woche sowohl in der 1. u. 2. SM als auch in der 3. HM und gewann dabei insgesamt 3:0 Doppel und 5:0 Einzel!!!

Aus TT-Info Nr. 24 vom 05.10.2014

Tabellenführung verteidigt
Die Mannschaft trat mit Andreas, Felix, Simon, Peter, Tobias u. Manfred an und siegte 9:5 gg. den TTC Lauterbach 2.
Die Doppel verliefen etwas kurios. Jedenfalls stand es durch den Erfolg von Tobias u. Manfred nur 1:2!! In den Einzeln gelang es dann Andreas, Simon, Peter u.Tobias jeweils zweimal zu punkten.

Aus TT-Info Nr. 23 vom 28.09.2014

Meisterschaftsanspruch eindrucksvoll unterstrichen
Im wichtigen Spiel um die Erringung der angestrebten Meisterschaft mußte die 3.HM beim TTV Eiweiler-Niedersalbach ohne J.Born, P.Imiolcyzk u. T.Klein antreten. Gespielt haben A.Schwarz, F.Jahn, S.Hilpert, M.Seeliger,
M.Jolly u. V.Felde. Unsere Jungs spielten toll auf und ließen dem Gegner beim 9:1 Erfolg keinerlei Siegchance. Lediglich M.Seeliger mußte eine knappe und unglückliche Niederlage gg. Rolf Gebhardt hinnehmen. Herauszuheben sind die Siege von Andreas u. Felix gg. den starken Oliver Schramm. Andreas, Simon u. Victor gaben keinen einzigen Satz ab.

Aus TT-Info Nr. 21 vom 14.09.2014

klarer Sieg beim TTC Kleinblittersdorf 2
In der Aufstellung A.Schwarz, F.Jahn, S.Hilpert, P.Imiolcyzk, M.Seeliger u. T.Klein siegte in Mannschaft überlegen mit 9:1. Nur Tobi u. Michael verloren ihr Doppel. Immerhin hat unsere Mannschaft im Vorjahr 3 Punkte gg. den Gastgeber abgeben müssen.